Herzlich Willkommen

Liebe Reitschüler, Eltern, Freunde,

es ist nun leider auch bei uns soweit. Wir müssen euch schweren Herzens darüber informieren, dass wir den gesetzlichen Einschränkungen Folge leisten und mit dem morgigen Tag (17.03.2020) den Reitschulbetrieb erst einmal anderweitig organisieren müssen und im gewohnten Rahmen absagen müssen. 

Diese Maßnahme hat für uns sehr drastische finanzielle Konsequenzen. Auch ohne dass der Unterricht stattfindet,  müssen weiterhin 30 Pferde und Ponys bezahlt und versorgt werden, sowie wir selbst noch für unseren Lebensunterhalt aufkommen.

 


Jeder der auf selbständiger Basis einen Betrieb führt hat es in diesen Zeiten sehr schwer.
Ich persönlich muss nicht nur die Angestellten weiter bezahlen und die Betriebsstätte erhalten. An erster Stelle steht bei allen Überlegungen das Wohlergehen der Pferde!
Die Fütterung, die Stallarbeit, die medizinische Versorgung, die Weidepacht, der Hufschmied und vor allem die tägliche Bewegung müssen wir weiterhin auf hohem Standard halten, damit nicht nur das Wohl der Tiere gesichert ist sondern auch damit die Reitschüler nach der Corona-Krise auf einem zufriedenen, gesunden und gut ausgebildeten Schulpferd weiterhin reiten lernen können.  

Um dies zu ermöglichen hoffen wir, dass ihr uns in dem euch möglichen Rahmen, mit einer Patenschaft für unsere Pferde unterstützen könnt.

Wir wollen den Reitbetrieb, wenn diese Krise zu Ende geht, wieder wie gewohnt aufnehmen können.  Ohne euch wird dies nicht möglich sein. 

Wir danken euch schon jetzt für eure Hilfe. Bitte sprecht uns an.

Was wir zum jetzigen Zeitpunkt wissen, ist, dass die Pferde artgerecht täglich bewegt und versorgt werden sollen und müssen, aber der Publikumsverkehr komplett eingeschränkt und alle Sozialkontakte unterbrochen werden sollen. Das heißt, wir werden einen Notfallplan nach diesen Vorgaben erstellen und schauen, ob das zu organisieren ist.

https://www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/fei---fn---dokr/coronavirus-bundesregierung-ordnet-schliessung-von-sportanlagen-an

 

Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, wie es weitergehen wird.

Von ganzem Herzen wünschen wir Euch und Eurer Familie Gesundheit und bedanken uns für euer Verständnis.

 

 

Anne Wölert & Trainerteam

 

 

 

 

in der Reitschule für klassisch barocke Reiterei auf dem Schwanenhof in Frankfurt Schwanheim. Auf unseren Internetseiten wünschen wir Ihnen viel Spaß und freuen uns über Ihre Fragen und Anregungen.

 

 

Anne Wölert

 

 

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an kontakt@barocktrio.de.